schöne Kunst, Skulptur Plastiken

Beautiful lady in red – Skulptur

Bei Lady in Red denkt man meistens an den Song von Chris de Burgh. Das Bild einer schönen Frau im roten Kleid kommt erst im zweiten Gedanken – und hat nicht jeder ein besonderes Bild seiner Frau im roten Kleid:

Lady in Red - Raku-Skulpur
Lady in Red – Raku-Skulpur
Die Ballade ist ziemlich einfach: Ein Mann sieht eine Frau im roten Kleid. Plötzlich sieht er sie so wie noch nie – das kennen wir ja – und ist hin und weg. Dennoch: ein schönes Lied.

Meine „beautiful lady in red“ ist eine Frau in einem besonderen Kleid. Ich war selber überrascht dass ein rotes Kleid eine solche Wirkung entfalten kann. Eleganz, Glamour, Abenteuer und Feuer verspricht dieses Outfit – und dafür ist meine Figur ins Feuer gegangen und wurde bei 1020 Grad gebrannt.

Ich habe diese schlanke Skulptur nach der Idee der Farbe gestaltet. Manchmal sehe ich in der Vorstellung die Figur, manchmal die Farbe. Bei der „beautiful lady in red“ war es natürlich die Farbe. Glücklicherweise kann man mit den neuen Duncan-Glasuren wundervolle Farben auf den Ton zaubern.

Diese Skulptur braucht einen freien Raum. Ein roter Teppich wäre angebracht, ist aber nicht unbedingt notwendig. Denn Sie entfaltet den Teppich durch Ihren Gang. Sie wartet. Auf einen Mann? Eher auf eine Geschichte.

Ein Gedanke zu “Beautiful lady in red – Skulptur

  • Wie im Text zur Skulptur schon beschrieben: Eleganz und Feuer sind auch mir eingefallen, als ich sie gesehen habe. Eleganz zeichnet ihre Raku-Figuren als Grundsatz aus und hier kommt noch Feuer hinzu. Nicht das „vernichtende“ Feuer, sondern das Feuer, das wärmt, das fasziniert, das antreibt und das auch verlockt. Eine begeisternde Figur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.