Ausstellungen

Regina Baumann-Koschate: Bilder

Seit 1975 malt Regina Baumann-Koschate, seit 1990 lebt sie in Schwarzenbach/Saale und die Galerie Altes Rathaus widmet ihr eine Ausstellung zum 80. Geburtstag. Reflexion aus eine langen Zeit.

Für mich sind die Bilder Kunstwerke. Auch wenn Reginas Beschäftigung mit der Malerei eher zufällig begann. Sie suchte einen Ausgleich zum stressigen Job und fand die Malerei – vielleicht fand aber auch die Malerei eine energische Person um Bilder zur Welt zu bringen. Diese hier gefallen mir besonders gut.

Malerwinkel Schwarzenbach/Saale
Der Schwarzenbacher Malerwinkel

Meine Augen verweilen gerne darauf. Die anderen Gemälde der sehenswerten und sehr professionell gestalteten Ausstellung sprechen mich auf andere Weise an. Manche erzeugen ein Stirnrunzeln, andere ein Lächeln, einige ein „Ach Komm“ und manchmal kommt kein greifbarer Gedanke, sondern nur ein Gefühl. Es ist aber immer etwas da. Es ist immer – irgendwie – ein Austausch, eine Kommunikation. Auf einer anderen Ebene eben. (Der Kritiker der regionalen Zeitung schafft es übrigens in seinem Artikel nur zu sagen, dass es Bilder von Regina Baumann-Koschate gibt, sie eine Malerin und dies eine Ausstellung sei?!).

Regina Baumann-Koschate
Regina Baumann-Koschate
Die Ausstellung spannt einen weiten Bogen über das Schaffen der Malerin. Man sieht ihre Entwicklung, ihr Tasten in verschiedene Stilrichtungen, ihr Spiel mit Formen und Farben. Und dass die Künstlerin die Sache nicht so verkopft nimmt. Es sind Ausdrucke von Eindrücken (bitte richtig verstehen) einer komplexen Welt. Gesehen und verarbeitet von einer energischen Persönlichkeit, gefärbt durch ihren eigenen Charakter: farbig – aber nicht bunt.

Ausstellung vom 13.01.2017 bis 05.03.2017 in der Kunstgalerie Altes Rathaus in Schwarzenbach/Saale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.