Hof

Hof ist meine Heimat, eine schöne Stadt in Oberfranken. Ich lebe gerne hier mit guten Leuten, dem Theresienstein, Theater, Symphoniker, Untreusee…

Ballett Bilder von Heidi Innmann

Ausstellungen

Die Ballett-Compagnie des Theaters Hof ist die Leidenschaft von Heidi Innmann. Fotografin fängt immer wieder die Posen der Tänzerinnen und Tänzer ein und macht sie dadurch zu Skulpturen. Hier einige Fotos von den wundervollen Fotos aus ihrer Ausstellung „Szenen junger Choreographen 2011“ im Foyer Theater Hof.

Portraitfotos aus der Töpferei Margit Hohenberger

Blick in die Werkstatt, schöne Kunst

Das Internet macht es möglich. Kürzlich rief Sabrina Haalboom bei mir an. Sie lernt Fotografin und ist (Herbst 2011) Auszubildende im 3. Lehrjahr. Und zur Ausbildung gehören Arbeiten zu verschiedenen Themen, eben auch  „Portraitaufnahme einer Künstlerin“ für ihr Berichtsheft. Und dann hat sie gegoogelt und mich gefunden, angerufen und dann sind diese Fotos entstanden:

Kunstsaat 13 2009 Kunstverein Hof

Ausstellungen

Die Mitgliederausstellung Kunstsaat 13 war in diesem Jahr zweigeteilt. Mit der „damenwahl“ machten die Künstlerinnen den Anfang. Viele Gemälde, Skulpturen, Fotografien und sogar Möbel ergaben eine interessante, vielschichtige Ausstellung.

Arthur Seedorf und Stephan Klenner-Otto im Theresienstein in Hof

Ausstellungen

Arthur Seedorf (gestorben 1983) lebte und arbeitete seit 1943 in Schwarzenbach/Saale und schuf ein umfangreiches, in den späten Arbeiten sehr abstraktes Werk (Bild oben 1982). 44 Arbeiten aus 40 Jahren präsentiert die Ausstellung am Theresienstein. Hier einige Eindrücke, zeitlich gereiht. (Ausstellung 23.09. bis zum 01.11.2009, Donnerstags bis Sonntags jeweils von 15 bis 18 Uhr.)

Kampfmeier & Rudorf in Hof

Ausstellungen

David Kampfmeier und Hermann Rudorf präsentierten neue Arbeiten. Eine sehenswerte Ausstellung. Kunst in der hinteren Halle. LUX-Lichtgestaltung, ein Hofer Elektrobetrieb stellt Räume und den Rahmen zur Verfügung. Ein prima Beitrag für die heimatliche Kultur. Die Ausstellung lief vom 11.-25.07.2009. Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10.00 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 – 13.00 Uhr Hier einige Eindrücke. Die Plastiken sind von D. Kampfmeier, die Bilder von Hermann Rudorf.