Landschaft Kunst

Wenn Landschaft zum Rahmen für Kunst wird entstehen tolle Perspektiven. Wetter, Licht, Jahreszeit, die eigene Stimmung, alles wirkt zusammen…

Keramik-Kunst ist schön…

schöne Kunst

… macht aber viel Arbeit. Alleine für diesen Satz liebe ich Karl Valentin. Gesehen und gleich fotografiert habe ich dieses Kunstwerk in Berlin in der Nähe der Museumsinsel im Sommer 2014.

Afrika, Keramik und Architektur

schöne Kunst

Ich bewundere die Formen und Farben aus Afrika. Sie haben eine unglaubliche Kraft, Natürlichkeit und sind mir Inspiration für meine Keramik Kunst. Meinen Raku-Figuren sieht man das sofort an.

Ton und Keramik spielen in Afrika eine große Rolle und wie man mit Ton auch bauen kann zeigt Diébédo Francis Kéré – für mich ist er nicht nur Architekt sondern ein Keramik Künstler und seine Arbeit wahre Kunst.

Guerilla Gardening – Garten Kunst Ron Finley

Garten, schöne Kunst

Ron Finley ist mit Sicherheit einer der profiliertesten „Guerilla Gardening Artists“. Ein Künstler, dessen Pinsel die Schaufel ist. Ein Performer, der seine Botschaft eher rappt als erzählt. Immer in Bewegung, mit einfacher, scharfzüngiger, ironischer, bildhafter Sprache. Er und seine Gruppe: L.A. Green Grounds verwandeln triste, verwilderte Flächen in Gärten und – sie pflanzen Essbares. Die Leute sollen die Früchte essen… Hier sein großartiger Auftritt bei ted.com

Gartenstele – Zaunkönig und Zepter

Garten

Vielleicht hat Kunst einfach etwas damit zu tun, dass man ein Statement machen möchte. Ein Bild, ein Foto, eine Skulptur oder ein Lied – etwas, das einen Eindruck, ein Gefühl, eine Reflexion gültig und wahrnehmbar macht.

Der Apokalyptische Reiter

Ausstellungen, schöne Kunst

Ich möchte einen Spaziergang mit Kunsterlebnis empfehlen. Jochen Strobel aus Schwarzenbach/Saale hat einen riesige Holz-Skulptur geschaffen und aufgestellt. Leider ist das Kunstwerk von der Straße aus nicht zu sehen, und ich habe dieses Foto im Mai 2010 an einem kalten und regnerischen Samstag aufgenommen.