Skulptur Plastiken

Ausgefallene Gartendeko – Die Schwestern

Eigentlich sind es ja Feen. Die beiden Schwestern sitzen auf Stäben und beobachten die Szenerie. Sie sind ganz ausgefallene Gartendeko weil sie so einzigartig aber doch vertraut (mindestens miteinander) sind.

Ausgefallene Gartendeko - Die Schwestern
Die beiden Keramik Gartenfeen im Sommer 2016

Die Figuren sind vom Grundaufbau her gleich. Ich habe sie so getöpfert, dass sie auf Stangen oder auch auf Zäunen platziert werden können. Sie müssen ein wenig aus der Pflanzenumgebung heraus schauen, damit sie gut wirken. Die eine hat ein grünes Outfit mit Schleifchen im Haar, die andere ist in blau und hat einen Haarschmuck.

Feen – ganz ausgefallene Gartendeko

Es ist eigenartig, wir versuchen unsere Umwelt, unsere Gärten zu beleben. Gartenzwerge, Gartenkeramik Figuren, Statuen; es gibt viele Formen. Manche halten sogar Pfauen im Garten. Ich gehe mit den beiden Feen noch einen Schritt weiter. Der Park bekommt mit diesen Figuren eine ganz besondere Note. Abbildungen von Feen, also Wesen aus der Mythologie erinnern uns an die Zwischenwelt. Ob es die gibt oder nicht ist egal. In unserer Fantasie kann sie ja gut existieren. Und dort wohnen meine beiden Feen auch. Im Garten und in der Fantasie. So ist jedem überlassen welche Rolle Sie übernehmen sollen. Vielleicht werden sie die gute Nachricht von dem schönen Garten in die Welt tragen, die Feen werden Blumen behüten oder sogar ein Unwetter umleiten. Wenn sie den Betrachter einen kurzen Augenblick in die Fantasie entführen, dann bin ich glücklich. Ich werde es in jedem Fall erfahren, denn ich habe einen Handel mit den Beiden. Sie berichten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.