Goldene Vogelhochzeit im Garten

Ich hatte diese wirklich inspirierende Anfrage ein Geschenk für einen 50igsten Hochzeitstag zu machen. Und es sollte etwas für den Garten sein und es sollte diese außergewöhnliche Partnerschaft würdigen.

keramik-voegel-goldene-vogelhochzeit

Geschenk zum 50igsten Hochzeitstag

Mir kam nach ein bisschen Nachdenken das alte Volkslied in den Sinn: „Ein Vogel wollte Hochzeit machen in dem grünen Walde…“ und weil man zum Hochzeit machen zwei braucht war der Gedanke zu meinen Keramik-Vögeln sofort da. Dann habe ich die Beiden auf ein Stänglein gesetzt und… hmmm. Dann hatte ich die Idee es mit einer Art Harfenform zu rahmen. So singen nun die beiden Vögelchen an Stelle der Saiten in dieser angedeuteten Harfe. Und das zum Hochzeitstag. Ich hoffe sehr, dass diese „goldene“Keramikarbeit dem Ehepaar als Geschenk viel Freude gemacht hat und hoffentlich die beiden als Symbol weiter begleitet.

„Die Vogelhochzeit ist nun aus, die Vögel fliegen all’ nach Haus.
Das Käuzchen bläst die Lichter aus und alle ziehn vergnügt nach Haus.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


https://deutschemedz.de /levitra https://deutschemedz.de/levitra