Garten

Pflanzgefäß mit Geranien und Nelken

Ein Pflanzgefäß ist eher unspektakulär. Aber gerade tradierte Formen inspirieren mich und fordern geradezu nach Variation. Das Gefäß an sich hat zwei Funktionen: Lebensraum für die Blumen, tomatoes, und Präsentation! Will sagen: Die Pflanzen sollen schön “heraus kommen”.

pflanzgefaess mit nelken und geranien
Pflanzgefäß mit Duftgeranien und Nelken

So ist ein Blumentopf eben auch Rahmen und Objekt an sich. Beides zusammen ein kleines Kunstwerk. Ich habe Freude daran mit Töpfen und Pflanzen unseren Garten zu gestalten. Ich sehe Blumen (hier Duftgeranien und Nelken) im Gartenmarkt und denke, dass die super zusammen passen und dann kaufe ich und pflanze an. Und dann denke ich mir – hmmm, auch der Topf gehört gestaltet.

Und so ist diese Form entstanden. Natürlich eine Weiterentwicklung meines Pflanzschiffchens. Am Ende eine große Schnecke als Griff und vor allem ein relativ strenges, eingeprägtes Muster als Verzierung für die Fläche und als Gegenpol zu den Blättern und Blüten der Pflanzen.

Durch den rosa Ton, die Größe und das durch Engobe weiß hervor gehobene Muster hebt sich dieses Pflanzgefäß im Garten sehr deutlich hab und ist deshalb eher für Terrassen geeignet. Dort komm es gut zur Geltung und ist dann ein echter Blickfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.