Blick in die Werkstatt, Skulptur Plastiken

Skulptur Frau: Die große Milva

Vor ein paar Jahren habe ich mich an dieser Skulptur schon einmal versucht. Und jetzt bekam ich den Auftrag sie noch einmal zu fertigen. Und wie immer, einmal angefangen nimmt die Figur Form an und ich freue mich über den gelungenen Ausdruck.

Frauen Skulptur Milva
Let’s talk about “Frauenquote” – die große starke Milva.

So eine große Frauenfigur ist eine Herausforderung in Ton. Sie besteht aus zwei Teilen, diese müssen aufgebaut werden, dürfen nicht reißen… also nicht nur die Gestaltung ist spannend, auch das Töpfern ist nicht so leicht.

große Frauenskulptur
Skulptur Frau aus Ton – fertig geformt, muss trocknen

Nach angemessener Trockenzeit, Schrühbrand, Bemalung mit Engoben ist sie nun fertig und ich bin sehr gespannt, wie sie an ihrem Ziel angekommen wirken wird. Hier in unserem Wohnzimmer:

die große Milva - Skulptur Frau
Die große Milva – Skulptur Frau

Sie hat sich auf den Pappkarton gestellt und blickt keck in die Runde. So gefällt mir das.

Skulptur Frau aus Keramik - die große Milva
Mit Schwung: Skulptur Frau – die große Milva

Besonders gefällt mir der Bogen in ihrer Haltung. Die Keramikfigur ist ca. 1,05 Meter hoch und ganz schön schwer 😉

2 Gedanken zu “Skulptur Frau: Die große Milva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.