schöne Kunst

Büste – die Träumende

Ich habe aus Ton eine Büste geformt. Die junge Frau hat leuchtend rotes Haar und die Augen geschlossen. Sie trägt ein schwarzes, schulterloses Kleid und sie träumt.

bueste-die-trauemende-frau-halbprofil
Büste “Die Träumende” im Halbprofil

Wir sind vom gleichen Stoff, aus dem die
Träume sind und unser kurzes Leben ist
Eingebettet in einen langen Schlaf
(William Shakespeare)

Das ist eine schöne Metapher. Anders ausgedrückt: lange Zeit gab es mich nicht, jetzt gibt es mich und es kommt eine Zeit in der es mich nicht mehr geben wird. Und so ist es auch mit meiner „Träumenden“. Lange Zeit gab es sie nicht, jetzt gibt es sie und es kommt eine Zeit in der diese Keramik Büste nicht mehr sein wird.

bueste-die-trauemende-frau
Träumende Frau – Büste aus Keramik

Wir träumen eigentlich immer hat mir kürzlich ein befreundeter Psychologe erzählt. Wir erinnern uns nur nicht an jeden Traum. Ich glaube, das ist auch gut so. Aber wir können auch am Tag träumen und unsere Augen schließen und uns Dinge erträumen. Dafür steht meine Büste. Sie träumt sich etwas, vielleicht einen Mann, ein Kind, eine Karriere, ein rauschendes Fest? Wer weiß das schon? Ich jedenfalls möchte mit dieser Büste zum Träumen einladen. Sich Zeit nehmen, die Augen schließen und an die für jeden selbst wichtigen Dinge denken, sie sich ausmalen und genießen.

Büste: Träumende Frau mit rotem Haar
Profil mit Kussmund: Träumende Frau mit rotem Haar

Die Träumende Büste ist ca. 37cm hoch, aus Ton, teilweise mit Engobe bemalt und teilweise glasiert. Man kann sie im Garten aufstellen, aber im Winter sollte sie im Haus präsentiert werden.

Ein Gedanke zu “Büste – die Träumende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.