schöne Kunst

Perlenketten für das Frühjahr

Was für ein Winter! Und weil das Wetter so kalt und unfreundlich ist, habe ich mir einen Ausgleich gegönnt und Perlenketten für das Frühjahr gefertigt. Die Arbeit mit Silber, Gold, Süßwasserperlen und Halbedelsteinen (Aquamarin) macht mir immer wieder Spaß. Darüber hinaus kommt – anders als bei Keramik oder Garten-Keramik – bei Perlenketten das Element Wiederholung hinzu.

Perlenketten von Margit Hohenberger 2011
Perlenketten von Margit Hohenberger 2011

Jede einzelne Perle (oder Stein) hat etwas für sich. Und mit der Summe der Teile entsteht eine neue Gestalt. Und wenn jemand das Schmuckstück trägt entsteht wieder etwas ganz neues. Das fasziniert mich. Ich mache diese Ketten in verschiedenen Längen. Große-Größen brauchen oft etwas längere Ketten. Das kann ich genau anpassen. (Für den Fall, Sie suchen einmal ein schönes Geschenk). Mehr Arbeiten gibt es auch hier unter: Schmuck aus Keramik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.